Jugendsammelwoche vom 16.03. – 26.03.2018

Die Jugendfeuerwehr Runkel + Schadeck beteiligt sich in diesem Jahr an der hessischen Jugendsammelwoche und wird in der Zeit vom 16.03.2018 bis 26.03.2018 im Stadteil Runkel von Haus zu Haus gehen und Sie um finanzielle Unterstützung bitten. Jede Spende kommt der Jugendarbeit zu Gute.

Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Spende und für Ihre Unterstützung.

Jugendarbeit ist wertvoll, aber nicht ganz kostenlos.

Der neue Anstrich im Clubraum, sozial verträgliche Teilnahmebeiträge in der Sommerfreizeit oder ein paar aktuelle Spiele und Materialien für die Gruppenstunde – sinnvolle Jugendarbeit braucht Unterstützung. Jugendarbeit wird vom Einsatz ehrenamtlich Engagierter getragen.
Aber ganz ohne finanzielle Unterstützung geht es eben auch nicht. Deswegen geht Hessens Jugend sammeln. Und das schon seit über sechs Jahrzehnten. Jugendsammelwoche bedeutet, dass junge Menschen von Tür zu Tür gehen und um Unterstützung für ihre ganz konkreten Projekte vor Ort bitten. In diesem Jahr vom 16. März-26. März.

Die Einnahmen aus der Jugendsammelwoche kommen allen Beteiligten zu Gute.

… zum Beispiel kann die sammelnde Pfadfindergruppe auch Kinder mit ins Zeltlager nehmen, die sich den Teilnahmebeitrag eigentlich nicht leisten können.
… zum Beispiel kann der Hessische Jugendring Jugendleiter_innen für ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen qualifizieren.
… zum Beispiel können die Jugendämter und Jugendringe die Koordination der Sammlungen vor Ort leisten.

www.jugendsammelwoche-hessen.de

Schirmherr der Jugendsammelwoche ist
Ministerpräsident Volker Bouffier

[LINK] Flyer

[LINK] Plakat