F2 – Brennt Baumarkt LHZ Limburg

Datum: 19. April 2018 
Alarmzeit: 05:03 Uhr 
Alarmierungsart: Kleinalarm 
Dauer: 10 Stunden 57 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Limburg, Am Renngraben 
Einsatzleiter: Stbi A. Schuld 
Mannschaftsstärke: 17 
Fahrzeuge: DLK 18/12, ELW 1, GW-L1, KdoW, LF 20 
Weitere Kräfte: Betreuungszüge, Brandschutzaufsicht, FF Ahlbach, FF Dehrn, FF Dietkirchen, FF Diez, FF Elz, FF Eschhofen, FF Heckholzhausen, FF Kirberg, FF Kronberg, FF Laubuseschbach, FF Limburg, FF Lindenholzhausen, FF Linter, FF Offheim, FF Staffel, FF Weilburg, IUK-Gruppe, KBI, LNA, OLRD, Polizei, Rettungsdienst, TEL LK LM-WEL 


Einsatzbericht:

Bereits seit dem Vorabend brannte ein Baumarkt in der Limburger Innenstadt. Am frühen Donnerstagmorgen erfolgte die Alarmierung der Feuerwehr Runkel + Schadeck ebenfalls zur Einsatzstelle nach Limburg. Im Rahmen des Personalaustauschs der bis dahin eingesetzten Kräfte übernahmen wir in einem zugewiesenen Einsatzabschnitt die Nachlöscharbeiten mittels Drehleiter und mehreren Trupps unter Atemschutz. Bis in den Nachmittag hinein wurden immer wieder aufflammende Glutnester abgelöscht. Am Nachmittag wurden wir durch die Feuerwehr aus Kirberg abgelöst.

Link zum Einsatzbericht der Feuerwehr Limburg

Link zum Bericht von wiesbaden112